Weiterentwicklung: Wie wir die Mess(en)latte im TOMAS Gruppenmodul höher gelegt haben!

Stillstand ist auch dieser Tage nicht unsere Maxime. Nach wie vor nutzen wir die Coronaphase für zügige Weiterentwicklungen unserer Produkte.

Denn: Wir wollen nach der Beendigung des Lockdowns gemeinsam mit Ihnen in der „Pole Position“ für ein erfolgreiches, touristisches Jahr 2021 stehen. Im Auftrag der Koelnmesse GmbH haben wir das vergangene Jahr 2020 zum Beispiel effektiv genutzt, um das TOMAS Gruppenmodul noch besser für den Messealltag nutzbar zu machen.

Wir hätten uns für dieses Vorhaben keinen besseren Spezialisten aus dem Messebereich wünschen können, denn auf dem Parkett der koelnmesse finden jährlich solch spannende, international anerkannte Messen statt, wie:

  • Anuga
  • Gamescom
  • DEMEXCO
    …und viele mehr

Kurzum: Die Koelnmesse GmbH weiß genau, wovon sie spricht.

Im Gruppenmodul wurden gemeinsam gezielte Optimierungen für den alltäglichen Messekontingentseinkauf vorgenommen, unter anderem:

  • Vollkommen automatische Einzelratenerstellung bei Abruf- und Gruppenkontingenten
  • Vollkommen automatische Kreditkartenautorisierung
  • Höchste Flexiblität in der Datenpflege für den Leistungsträger
  • Zusätzliche Dokumentfunktionalitäten für Großkontingente


Yvonne Asbeck, Gruppenleiterin
Hotel-/Reise-Services bei der koelnmesse GmbH

Das TOMAS Gruppenmodul bildet die komplexen Prozesse des Hotelzimmereinkaufs von (Groß-)Kontingenten zu unseren Messen, Kongressen und Events ausgezeichnet ab.

Durch die übersichtlichen und automatisierten Prozessschritte können wir unsere Hotelzimmerkontingente zukünftig schnell, effizient und fehlerfrei einkaufen und für unsere Kunden zur Buchung bzw. zum Abruf bereitstellen.

Wir freuen uns, dass auch unsere Leistungsträger zukünftig ebenfalls von einem vereinfachten und digitalisieren Einkaufprozess profitieren werden.“


Übrigens: Neben dem einfachen und intuitiven Umgang im Rahmen des alltäglichen Kontingenteinkaufs ist es natürlich auch noch eine Überlegung wert, diese Kontingente zum Beispiel mit Tagungsleistungen, oder Erlebnissen aus der eigenen Destination zu verknüpfen.

Nutzen Sie so den Grundgedanken des TOMAS Systems als zentrales Buchungstool für alle touristischen Produkte und seien Sie sich sicher:

Auch ein Messebesucher freut sich gewiss über etwas Abwechslung im Messealltag.

Und? möchten Sie die „Mess(en)latte“ auch bei Ihnen in der Destination höher legen? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören, eine Nachricht genügt: info@tomas-travel.com